10 Liter PEMCO ANTIFREEZE 911 -40C Kühlerfrostschutz für G11, VW, Audi, Skoda

18,98 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • K_54948150
10 Liter PEMCO ANTIFREEZE 911 -40C Kühlerfrostschutz für G11, VW, Audi, Skoda Pemco... mehr

10 Liter PEMCO ANTIFREEZE 911 -40C Kühlerfrostschutz für G11, VW, Audi, Skoda

Pemco ANTIFREEZE 911 ist eine gebrauchsfertige Lösung für den ganzjährigen Einsatz in allen modernen Aluminium und Kupfer Kühlsystemen, welche die Verwendung von Frostschutzmittel auf Basis von Ethylenglykol erlauben. Schützt vor Korrosion und Ablagerungen. Schäumt nicht, ist neutral zu Dichtungen und Schläuchen.

Spezifikationen:

  • SAE J1034
  • ASTM D3306/D4340/D4985
  • NATO S759
  • VAG TL 774 C

Modellangaben:

  • Hersteller: Pemco
  • Produkttyp: Kühlflüssigkeit
  • Produktgruppe: Betriebsflüssigkeiten
  • SEA-Klasse: J1034

Sofern bei dieser Auktion die Fahrzeugverwendungsliste verwendet wird, beachten Sie, dass diese Fahrzeugliste rein als Stütze gilt und nicht als Garant für die 100%ige Passgenauigkeit.
Vergleichen Sie die Angaben mit dem bereitgs verbauten Produkt oder fragen Sie Ihre Fahrzeugniederlassung oder kontaktieren Sie uns.

Altölentsorgung ist aktiver Umweltschutz:

Altöle gehören nach Ihrem Gebrauch in eine Altölsammelstelle welche bei Gemeinden, Kommunen oder Recyclinghöfen zu finden sind. Jede Beimischung von Fremdstoffen wie Lösungsmittel, Brems- oder Kühlflüssigkeit ist verboten. Gerne nehmen wir auch Ihr Altöl sowie andere durch uns vertriebene Schmierstoffe und Serviceflüssigkeiten, sowie ölhaltige Abfälle (z.B.: Ölfilter), in der bei uns bezogenen Menge zurück. Rückgabeort ist unser Verkaufsort:

KONGA GmbH & Co. KG
Böttcherstr. 7
33609 Bielefeld

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr.: 09:00-17:00 Uhr

Sie können die Schmierstoffe/Abfälle innerhalb unserer Öffnungszeiten bei uns abgeben oder diese alternativ, bei Übernahme der Versandkosten, auch uns zusenden. Bitte beachten Sie, dass für Altöle und Schmiermittel besondere Transportbedingungen gelten können, da dieses in der Regel als Gefahrgut versendet werden müssen. Wir weisen außerdem darauf hin, dass unsere Annahmestelle über eine Einrichtung/Servicepartner verfügt, die es ermöglicht, den Ölwechsel fachgerecht durchzuführen. Gewerbliche Verbraucher weisen wir darauf hin, dass wir uns Ihnen gegenüber zur Erfüllung unserer Annahmepflichten Dritter bedienen können.

Zuletzt angesehen